Neuigkeiten

EIM startet im Januar 2019

,

EIM European Institute of Music

Das EIM European Institute of Music nimmt seinen Lehrbetrieb offiziell im Januar 2019 auf. Ziel der privaten Musikschule ist es, Musikbegeisterten ein Netzwerk an professioneller Unterstützung beim Erlernen eines Instrumentes und beim öffentlichen Auftritt zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich zum normalen Unterricht bietet EIM auch Trimester an, in denen ein Schüler innerhalb von vier Monaten ein Zertifikat des Associated Board of Royal Scholls of Music (ABRSM) aus London erwerben kann. Die Zertifikate werden in acht Leistungsstufen vergeben. Mehr Infos zu den Angeboten des EIM European Institute of Music gibt es hier.

Dima Mondello – Endlich das eigene Album

, ,

Dima Mondello

Diese Frage hat Dima Mondello in 30 Musikerjahren schon oft genug gehört: „Warum hast Du kein eigenes Album?“ Nun hat sich der charismatische Saxophonist dazu entschieden, sich selbst zu produzieren. Gemeinsam mit dem Plattenlabel CS11 records arbeitet er derzeit an seinem Album „Tropical Fire“, das eine Fusion von Jazz, R’n’B und Latin Funk bieten wird. Eine spannende Aufgabe – selbst für einen so routinierten Arrangeur wie Dima. Um seine Stücke tight auf die Bühne bringen zu können, stellt er derzeit eine neue Live-Band zusammen. Release-Termin ist Oktober 2018. Hier eine Kostprobe zum Reinhören.

Audition für Live- und Projektband

, ,

Vorspielen bei der Audition in Celle

In der Woche vom 30. Juli bis 3. August 2018 findet in den Räumen der CS11 Creative Studios Studio in Celle ein Musikercasting in Form einer Audition statt. Gesucht werden ambitionierte Musiker zur Produktion eines Albums (Pop, Rock, R’n’B) mit eigenen Titeln und für regelmäßige Live-Auftritte. Wir suchen eine Besetzung für Keyboard, E-Piano, Bass und Gitarre. Bewerbungen bitte bis 30. Juni 2018 mit Foto, kurzem Lebenslauf, Hör- und/oder Videoprobe an info@cs-eleven.de

Sabrina Maria: Debütalbum „Sehnsucht“ erschienen

, , ,

Das Cover des Debütalbums (Foto: Ingo Misiak)

Mit ihrem Debütalbum hat sich Sabrina Maria einen Lebenstraum erfüllt. „Sehnsucht“ ist ein autobiographisch geprägtes Album voller Emotionen und Stimmungen. Schlager, Balladen, Pop und softer Rock prägen die CD, die als CD im Handel 12,90 Euro kosten wird. Die digitale Version gibt es bei iTunes für 9,03 Euro, der Einzeltitel kostet nur 1,29 Euro. Die sympathische Sängerin nimmt ihre Zuhörer mit auf eine spannende musikalische Reise. Ihre Musik sagt viel über die Wahl-Hannoveranerin aus, deren größter Wunsch es ist, einmal im vollbesetzten Stadion von Hannover 96 zu singen. „Musik macht aus mir einen besseren Menschen“, sagt Sabrina. Ihr Album „Sehnsucht“ bringt genau das zum Ausdruck. Die CD wurde bei CS11 records, dem Plattenlabel der CS11 Creative Studios, produziert. Die Titel sind bei FF Music und dem Angel Musikverlag erschienen. Die Produktion lag künstlerisch in den Händen von Dima Mondello und Luis Angel Amorin Graffeo. Hört mal rein …