Dima Mondello – Endlich das eigene Album

, ,

Dima Mondello

Diese Frage hat Dima Mondello in 30 Musikerjahren schon oft genug gehört: „Warum hast Du kein eigenes Album?“ Nun hat sich der charismatische Saxophonist dazu entschieden, sich selbst zu produzieren. Gemeinsam mit dem Plattenlabel CS11 records arbeitet er derzeit an seinem Album „Tropical Fire“, das eine Fusion von Jazz, R’n’B und Latin Funk bieten wird. Eine spannende Aufgabe – selbst für einen so routinierten Arrangeur wie Dima. Um seine Stücke tight auf die Bühne bringen zu können, stellt er derzeit eine neue Live-Band zusammen. Release-Termin ist Oktober 2018. Hier eine Kostprobe zum Reinhören.