Sydney Ellis in Thaers Wirtshaus, Celle

,

Sydney Ellis in Thaers Wirtshaus. Foto: Sorokin

Von Los Angeles aus hat Sydney Ellis die Bühnen dieser Welt erobert. Am 11. Oktober 2018 kam zu ihren über 1500 Konzerten ein weiteres im Celler Thaers Wirtshaus dazu. Die stimmgewaltige Sängerin überzeugte diesmal im Duett mit Ralf Liebelt am Piano. Sie bewies, dass sie als eine der stärksten Blues-Stimmen derzeit in Europa nicht auf eine Band als Begleitung angewiesen ist, um ihre Musik perfekt zu präsentieren. Der Soul und Blues liegt der Amerikanerin einfach im Blut. Mit Kansas City, Summertime, Pepper Joe, Pennies from Heaven und dem Stormy Monday Blues holte sie das Publikum ab und erntete den verdienten Applaus. Das Thaers Wirtshaus wird in den kommenden Monaten weitere Live-Musik unterschiedlicher Stilrichtungen anbieten. Partner an seiner Seite: die CS11 Creative Studios.